Meine
Blog Beiträge

Blog

Selbstliebe, inneres Kind und weiseres Ich

Es gibt kaum ein Thema über das so viel geschrieben, gesungen und auch geredet wird als über die Liebe in all ihren unterschiedlichen Facetten. Und doch ist es gefühlt das, was den meisten Menschen zu fehlen scheint, da sie so sehr auf der Suche nach ihr sind.

Die Liebe ist die stärkste Kraft im Universum und auch die Grundessenz aus dem die gesamte  Schöpfung besteht. Doch von vielen Menschen kann dies nicht mehr gefühlt und noch weniger erlebt werden, da ihnen die Grundlage dafür, die Selbstliebe abhanden gekommen ist.

Um wieder in die Selbstliebe kommen zu können ist es hilfreich sich mit seinem inneren Kind und seinem weiseren Ich zu verbinden. Denn beide Anteile, die ein Teil unserer Seele sind, helfen uns dabei, unseren Lebensplan und die für diese Inkarnation gestellten Lebensaufgaben, veralteten Muster, Blockaden, Verletzungen und Programme zu erkennen und zu erlösen.

Dabei spielen das innere Kind sowie das weisere Ich unterschiedliche Rollen, die aber trotzdem das gleiche Ziel verfolgen. Nämlich uns mit diesen Anteilen unserer Seele wieder zu verbinden und uns ins Bewusstsein zu bringen, welche Potentiale, Talente und Fähigkeiten in uns angelegt sind um dieses Leben aller bestens, gesund und glücklich leben zu können. Je mehr wir uns mit diesen Anteilen in uns verbinden, umso leichter und lösungsorientierter können wir an unseren Lebensthemen arbeiten und somit Stück für Stück immer mehr zu uns selbst zurück finden.

Selbstliebe und Selbstvertrauen begünstigen sich meist gegenseitig. Ein Mensch der viel Selbstvertrauen hat, trägt auch meistens mehr Selbstliebe in sich, als ein Mensch der wenig Selbstvertrauen und Selbstliebe in sich hat.

Mit Selbstliebe ist keineswegs eine andere Form von Egoismus gemeint, sondern Selbstliebe ist eine Form von wohlwollendem, achtsamen und respektvollen Umgang mit sich selbst und dadurch auch mit anderen. Ein Mensch der in der Selbstliebe ist, kann leichter für sich und seine eigenen Bedürfnisse einstehen und diese auch liebevoll anderen gegenüber mitteilen.

Bei diesem Themenabend möchten wir uns näher damit beschäftigen, welche veralteten Muster und Programme wir noch in uns tragen, welche uns daran hindern in die Selbstliebe zu kommen und diese auch zu leben. Zum Wohl für uns selbst und auch für unser Umfeld. Es werden Wege aufgezeigt, in welcher Form die Arbeit mit dem inneren Kind und dem weiseren Ich dabei helfen können noch mehr in die Selbstliebe zu kommen und auch darin zu bleiben.

Das könnte dich auch interessieren

In meinen Blog Beiträgen beschreibe ich die Inhalte der jeweiligen Themenabende.

Seelengespräche mit Mensch und Tier

Seelengespräche mit Mensch und Tier

Als Thema für den heutigen Abend kam mir der Gedanke, den Menschen einen Einblick in meine tägliche Arbeit mit Menschen und Tieren zu geben. Vor fast zwanzig Jahren begann ich Seelengespräche zuerst mit Tieren und dann auch immer mehr mit Menschen zu führen. Hintergrund für die Seelengespräche mit Menschen war damals, dass einige der Menschen, mit deren Tieren ich Seelengespräche geführt hatte,...

mehr lesen
Eine Reise zu Deinem wahren Selbst

Eine Reise zu Deinem wahren Selbst

Unser wahres Selbst und unsere Schöpferkraft sind untrennbar über unser Energielevel miteinander verbunden. Trägt man viel aufbauende Energie in sich kann man seine Aufgaben krafterfüllt und freudig angehen um daraus Neues entstehen zu lassen und die Dinge leichter um zu setzen. Fühlt man sich im Gegensatz dazu energie- und kraftlos, dann wird alles schwer und man schleppt sich nur durch sein...

mehr lesen
Die Macht der Vergebung

Die Macht der Vergebung

Viele Jahre hatte für mich das Wort Vergebung und alles was damit zusammen hängt eher einen fahlen Beigeschmack. Vom Herzen her spürte ich, dass es sich gut anfühlte, wenn mir jemand etwas vergeben und verzeihen konnte, wenn ich dem anderen gegenüber etwas falsch gemacht hatte. Dieses Gefühl von Vergebung und Bereinigen einer Situation zwischen uns, sowie das „wieder gut sein miteinander“ und...

mehr lesen
Die spirituelle Bedeutung der Zirbeldrüse

Die spirituelle Bedeutung der Zirbeldrüse

  Die Zirbeldrüse rückt immer mehr in den Fokus von spirituell erwachten Menschen, da sie für das spirituelle Wachstum und die Erweiterung des eigenen Bewusstseins eine sehr wichtige Rolle spielt. Durch ihre körperliche Lage ziemlich in der Mitte unseres Kopfes im Gehirn, verbindet sie das Stirn- und das Kronenchakra miteinander, welche für unsere feinstoffliche Wahrnehmung, die...

mehr lesen
Das Tor zum Bewusstsein öffnen

Das Tor zum Bewusstsein öffnen

  Die Überschrift zu diesem Themenabend lautet: „Das Tor zum Bewusstsein öffnen“.Doch was heißt überhaupt Bewusstsein und warum sollte man dieses Tor öffnen? Vielleicht hast auch Du Dir diese Fragen schon einmal gestellt und Dich gefragt, was es Dir selbst bringt, dich mit solchen Themen zu befassen? Für mich ist es einer der schönsten und schnellsten Wege zu seiner eigenen spirituellen...

mehr lesen
Herzensenergie – Kompass durch unser Leben

Herzensenergie – Kompass durch unser Leben

Viele Menschen in der heutigen Zeit berichten immer wieder davon, dass sie sich immer öfter orientierungslos und haltlos fühlen und von ihrem Wunsch, wieder mehr Orientierung und Sicherheit in ihrem Leben zu erhalten. Meiner Erfahrung nach ist besonders dann weniger Sicherheit und Orientierung gegeben, je mehr die Menschen in äußeren materiellen Dingen versuchen, diese zu erhalten. Sicherheit,...

mehr lesen